Naturerlebnisse Sehenswertes Aktivitäten Unterkunft Wein und Gastronomie Information WEBCAM

Burgberg in Verpelét

In der Nähe von Verpelét, an der Straße Richtung Sirok finden Sie den Burgberg. Niemand würde denken, was für einen Naturschatz dieser kleine Hügel bildet.

Von der früheren Burg blieb keine Spur, aber während des Steinabbaus wurde der einzige vulkanische, fast heilgebliebene Kegel von Ungarn entdeckt. Der Burgberg ist eigentlich ein zusätzlicher Krater, ähnliche sind heutzutage an der Seite von dem Etna in Sizilien zu sehen. Dieser Krater entstand in der späteren Etappe des Mátraer Vulkanismus, so fiel er den zerstörenden Kräften der Natur nicht zum Opfer. An der inneren Wand des Kraters können die Spuren der Vergangenheit studiert werden. Der Berg besitzt nicht nur eine geologische sondern auch eine botanische Bedeutung, so ist er seit 1975 geschützt. Von seiner Spitze gibt es ein ausgezeichnetes Panorama auf das Tarna-Tal.