Naturerlebnisse Sehenswertes Aktivitäten Unterkunft Wein und Gastronomie Information WEBCAM

Die Burg in Markaz

Von den Ruinen der Markazer Burg können wir ein wirklich schönes Panorama erleben. Es lohnt sich dafür auf die Burg zu steigen!

Aus Markaz können die Mauerreste der ehemaligen Burg am Ende des Burgfelsens auf einem 2 km langen Ausflug mit grünem L Zeichen erreicht werden. Die Burg hatte mutmaßlich in den 1270-80er Jahren die Familie Kompolti aus der Dynastie Aba bauen lassen. Die Burg besaß keine militärische Bedeutung, die Besitzer benutzten sie hauptsächlich zur Erholung, Jagd. In der kleinflächigen, engen Burg wurden das Burgpalast mit einem kleinen Hof untergebracht. An der südöstlichen Seite der rechteckförmigen Burg steht die Mauer noch in der Höhe von 6 m. Die Burg wurde mutmaßlich während der Türkenherrschaft vernichtet. Aus der Burg heraus öffnet sich ein wunderschönes Panorama in Richtung Norden auf das Burg-Tal, bzw. auf Abasár.