Naturerlebnisse Sehenswertes Aktivitäten Unterkunft Wein und Gastronomie Information WEBCAM

Die Frauenkirche der Ungarn, Galyatető

Die Kirche der Ortschaft wurde durch das Schaffen von Zoltán Kodály berühmt. Für die Touristen bildet die stimmungsvolle Kirche ein angenehmes Ausflugsziel.

Die einfache, aus Andesit- Natursteinen gebaute Kirche mit ihrem linksseitigen Glockenturm wurde zusammen mit dem Hotel zwischen 1939-42 gebaut, ursprünglich für den seelischen Dienst der Hotelgäste. Die farbigen Glasfenster von gotischer Form sind Werke von Lili Sztehlo. Die kulturgeschichtliche Bedeutung der Kirche bildet, dass 1942 Zoltán Kodály eines seiner schönsten kirchlichen Werke, die Orgelvariation der Stillen Messe hier komponiert hatte.

Messe: alle Sonntag 15.00