Naturerlebnisse Sehenswertes Aktivitäten Unterkunft Wein und Gastronomie Information WEBCAM

Mátra Museum

Können Sie sich an das Mammut-Skelett, das Wahrzeichen des Mátra-Museum, bzw. an die sehenswürdigen Dioramen erinnern? Nach einer vollständigen Renovierung und Erneuerung garantiert das Museum den Besuchern ein neues Erlebnis. Das muss man sehen!

In Gyöngyös, an der Hauptstraße, Richtung Mátra – Gebirge steht das Mátra – Museum, das eine der bedeutendsten naturwissenschaftlichen Sammlung unseres Landes aufbewahrt. Das Museum besteht aus drei Einheiten, aus dem Schloss Orczy, dem Pavillon für Naturwissenschaften und dem 2 Hektar großen, örtlich geschützten Park, der zum Naturschutzgebiet erklärt wurde. Alle drei Einheiten können getrennt besucht werden, aber das vollständige Erlebnis wird von allen zusammen vermittelt.
Das ursprünglich im Barock – Stil gebaute Schloss, das das Mátra – Museum beherbergt, hatte Lőrinc Orczy 1769-70 bauen lassen. 1826 wurde es im klassizistischen Stil umgebaut. Das 2005-2007 renovierte Schloss erhielt den Preis Europa Nostra, der die größte Anerkennung der Renovierung eines Kulturerben – Objekts darstellt.
Das Schloss hat das Mátra – Museum seit 1957 ihren Sitz. Gegenwärtig können die Ausstellungen für Jagdgeschichte, Heimatkunde, Mineralogie und Paläontologie besichtigt werden bzw. im mit Glasdach bedeckten Innenhof befindet sich das „Wahrzeichen“ des Instituts, das Mammut – Skelett.
Das Zentralobjekt des neu gebauten dreistöckigen Pavillons für Naturwissenschaften bildet eine 15 m hohe Eiche, um die sich die reiche Ausstellung in systematischen Einheiten organisiert. 24 Dioramen präsentieren die Welt der verschiedenen Lebensräume, diese sind die spektakulärsten Elemente der Ausstellung. Die Ausstellung wird durch das Palmenhaus ergänzt, in dem neben Pflanzen auch Aquarien und Terrarien besichtigt werden können.
Der Garten mit seinem kleinen Fischteich und botanischen Raritäten und Spielplatz bietet jeder Altersklasse eine angenehme Entspannung.

Einzigartig ist die Ausstellung des volkommenden Mammutskelettes, welches im Land gefunden wurde. Weitere Ausstellungen: Jagd-, lokalhistorische-, Mineralien, Fossilien, Naturwissenschaftlichen Ausstellung, und Palme Hause.

Mátra Museum
H-3200 Gyöngyös,Kossuth u. 40.
Tel.: +36 37/505-530, +36 20/370-4690
E-mail: matramuzeum@nhmus.hu

Öffnungszeit
Dienstag-Sonntag: 10-17
Montag: geschlossen

Eintritt:
Schloß
Erwachsene: 1100 HUF
Schüler (aged 6-26)*: 550 HUF
Senior (aged 62-70)*: 550 HUF

Naturwissenschaftliche Ausstellung
Erwachsene: 1100 HUF
Schüler (aged 6-26)*: 550 HUF
Seniors (aged 62-70)*: 550 HUF

Komplex karte (Schloss +
Naturwissenschaftliche Ausstellung)

Erwachsene: 1500 HUF
Schüler (aged 6-26)*: 750 HUF
Seniors (aged 62-70)*: 750 HUF

Garten karte
Erwachsene: 400 HUF
Schüler (aged 6-26)*: 200 HUF
(Museum karte enthaltet die Garten karte)

*nur für EU Staatsbürger